Aktuell

Aktuell

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Materialvermittlung und das #Rosenwerk bis zum 20.04.20 geschlossen. Wir informieren Euch, wann wieder reguläre Öffnungszeit ist.

Aber wir lassen uns von so ein wenig Co-Vid nicht aufhalten. ….

… UND wir machen anders weiter!

mit Behelfsmasken für das Dresdner Uniklinikum

Das Uniklinikum Dresden sucht in diesen Zeiten nach Mundschutzmasken! Dabei ist es nicht schlimm, wenn diese von verschieden Menschen hergestellt werden. Es ist sogar eine große Hilfe! Also wenn ihr eine Nähmaschine, Zeit und Muße habt, aber keine Textilien für die Masken, dann kommt zum #Rosenwerk, Jagdweg 1-3. Dort steht eine Kiste mit Material und Anleitung von uns für euch bereit! Bevor ihr eure Masken zur zentralen Sammelstelle im Vorraum des Bühneneinganges des Staatsschauspieldresden, Theaterstraße 2, bringt, wascht sie bei 90 Grad!
Danke an alle, die helfen! Bleibt gesund und wascht eure Hände!

Bei Fragen einfach anrufen: 0173/1387705 oder 01573/2406382

Spendenbox im #Rosenwerk.

Viele Menschen haben zu Hause gearbeitet…

… und dies sind Ergebnisse der unzähligen Stunden, die die Dresdner*innen in ihren Stuben gewerkelt haben. Es ist ein sehr schönes und motivierendes Zeichen, dass die DIY-Kultur nicht nur Vorteile für einzelne Personen bringen kann, sondern, dass durch Aktionen wie dieser hier, viele Menschen zusammenkommen und sich gegenseitig helfen. Gemeinsam wird an einer Sache gearbeitet – und aus DIY wird Do It Together. Und dabei werden noch Ressourcen geschont. Ganze 15 Kilo Stoff wurden alleine durch unsere Materialspende vernäht!

Danke also an alle, die geholfen haben! Unten könnt ihr Ergebnisse des Leihladen Dresdens sehen. Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Material des Monats

Filznuggets – viele kleine und große Köddels kullern durchs Lager. Manche sind rund, manche oval, andere haben Löcher oder sind quadratisch. Es lebe die Vielfalt. #diversity

Wiedereröffnung des Materiallagers

Am 22.02.2020 haben wir von 15:00 bis 18:00 unserer Wiedereröffnung im #Rosenwerk gefeiert. Wir waren sehr glücklich über die zahlreichen Gäste, die den Weg in unsere Schatzkammer gefunden haben. Danke an alle, die uns besucht haben und kommt gerne wieder! Wir planen schon die nächste Sause!

Ausstellungsende „Die Erfindung der Zukunft“ im japanischen Palais

Die Ausstellung „Die Erfindung der Zukunft“ in Japanischen Palais ist seit dem 03.11.2019 zu ende. Wir waren sehr gerne Teil dieser Ausstellung und haben toll neue Erfahrungen gemacht, wunderbar kreative Köpfe kennengelernt und Menschen über Generationen zusammengebracht!

Wir würden gerne mehr von diesen freien, kreativen Räumen in der Welt und in Dresden sehen! Bestimmt in der nahen Zukunft!

Materialbar

Im Makerspace der TU Dresden steht sie bereits. Unsere erste Materialbar. Gern stellen wir auch an anderen Orten eine Materialbar auf. Geeignete Orte können z.B. Nachbarschaftstreffs, Jugendtreffs, Kitas oder Schulen sein. Bei Interesse einfach melden unter: materialvermittlung@konglomerat.org

Bitte um Beteiligung

Damit wir wissen, welches Material überhaupt in Dresden zur Weiterverwendung zur Verfügung steht und welches Material gebraucht wird, haben wir zwei Umfragen erstellt, die diese Bedarfe erfassen sollen.

Hier gehts zur Umfrage für Abnehmer.

Und hier zur Umfrage, die sich an alle wendet, die Material abzugeben haben.